„Nach einigen Monaten auf hoher See, nach Schläge und Tafia-Kater, fehlten uns noch ein paar Münzen, um uns die Gefälligkeiten der Mädchen der Küste zu erkaufen. Um dieses Bedürfnis zu erfüllen haben wir angefangen, ein paar Lieder in den Straßen von Tortuga zu spielen. Somit hat das irre Epos von Cap’taine Archibald King und der Granny Bangers angefangen!“

AKAB lädt Sie bei jedem Konzert auf eine schöne Reise ein, die, der Besatzung von Capitaine Archibald King und der Granny Bangers. Durch einer Geschichte mit Piratenschiff folgen die sechs Musiker einem Weg aus einem musikalischen Bereich, der von Punk-Celtic bis Irisch, durch Bretonisch reicht… Alles, um Sie vor lauter Glück und guter Laune umkippen zu lassen !

AKAB Band

fb_icon_325x325 Facebook